Weingut Schlössli - Schafis am Bielersee

Gute Bewertungen für unsere Weine:
Gute Bewertungen für unsere Weine: de

Yves Beck bewertet unsere Weine folgendermassen:

Chasselas 2018

Was für eine schöne Bouquetintensität mit blumigen und fruchtigen Noten, wo ich Lindenblüten und Maiglöckchen erkenne. Am Gaumen ist der Wein frisch, schmackhaft, süffig und saftig. Ein erfrischender Chasselas. Jetzt bis 2023 89/100

Riesling 2018

Riesling 2018
Helles Grüngelb. Es besteht kein Zweifel, dass das Bouquet die olfaktorischen Eigenschaften des Rieslings in kürzester Zeit zur Geltung bringt. Sie sind durch Noten von Aprikosen und Pfirsichen zu erkennen. Ich nehme auch blumige Noten und blonden Tabak wahr. Am Gaumen ist der Wein fein, saftig und gut strukturiert. Er ist eher leicht, aber ausgewogen und recht klassisch, dank seiner Frische und seiner Aromatik. Jetzt bis 2023 88/100

Chardonnay 2016
(16er Ausverkauft)

Goldgelb. Im Abstand von einigen Monaten ist es interessant zu sehen, wie sich dieser Wein verändert und weiterentwickelt hat. Im Allgemeinen sagen wir im französischen Weinjargon, dass er “ sein Holz gegessen hat ”, was bedeutet, dass der Ausbau in Fässern perfekt integriert ist. Der Duft dieses Chardonnays ist elegant, komplex, von guter Intensität und kombiniert ideal Ausbau, Gewürze und Früchte. Ich nehme Düfte von Anis, Kokosnuss, Bananen sowie eine mineralische Seite mit Feuerstein wahr. Gute Struktur am Gaumen dank der lebhaften Struktur, die den Charme des Weins einrahmt und den Gaumen ausbalanciert stimmt. Ein sehr schöner Wein! Jetzt bis 2024 92/100

Pinot Gris 2017

Dieser Pinot Gris wurde ohne malolaktische Gärung vinifiziert. Ein interessantes und überraschendes Bouquet mit Hopfen- und Zitrusnoten. Mit etwas Luft kommen Düfte von Feigen und Quitten zur Geltung. Am Gaumen ist der Wein bestens ausbalanciert und leicht cremig. Er ist rassig und anhaltend im Abgang. Das nenne ich mal einen charaktervoller Pinot Gris! Jetzt bis 2024 90/100

Gamaret 2016

Violettes Purpur. Würziges Bouquet mit Düften von schwarzem Pfeffer, schwarzer Schokolade und Sauerkirschen. Saftiger und dichter Charakter am Gaumen. Die Aromatik kommt gut zur Geltung und auch da sind pfefferige Noten, vorhanden. Der Wein ist saftig, fruchtig und mit guten Tanninen versehen. Jetzt bis 2023 89/100

Mariage Noir 2016

Pinot Noir, Gamaret, Diolinoir
Rubin mit Violettschimmer. Fruchtiges und würziges Bouquet. Recht erfrischend am Gaumen mit guter Symbiose zwischen Struktur und Tanninen. Der Wein verspricht einiges und wird sicherlich runder im Lauf der kommenden Monate. Geduld ist angesagt. Jetzt bis 2024 88/100

Pinot Noir 2018

Granatrote Farbe. Das Bouquet dieses Pinot 2018 ist einladend und durch würzige Noten sowie rote Beeren geprägt. Am Gaumen sorgt die Frische für Balance, während die Struktur den aromatischen Ausdruck optimal unterstützt. Das Ganze wird gut von den Tanninen am Ende des Gaumens unterstützt. Ein angenehmer Wein, der Rasse und Kraft ideal vereint. Fruchtiger Abgang. Jetzt bis 2025 88/100

Pinot Noir – Réserve 2017

Helles Granatrot. Dieses entfaltete Bouquet offenbart bestens die Eigenschaften von Pinot mit Noten von Erdbeeren. Am Gaumen wird der Wein gut von seiner Struktur unterstützt, die ihm Vitalität und Saft verleiht, während die Tannine für ein gutes Rückgrat sorgen. Das Endergebnis ist ausgewogen, frisch und trinkanimierend. 2020-2029 90/100

Pinot Noir – Réserve 2016

Helles Granat. Elegantes und vielschichtiges Bouquet mit Sauerkirschen und etwas gegrilltem Speck. Fruchtiger und lebhafter Auftakt. Recht intensiver Gaumen mit ausdrucksvoller Aromatik und rassiger Struktur. Die Tannine sind gut eingebunden und bilden ein gutes Rückgrat. Ein Wein, der sich dadurch auszeichnet Kraft und Finesse zu vereinen. Langer Nachklang.
2020-2031 92/100

Le Grand Pinot 2016

Granatrot mit aufhellendem Rand. Hier spürt man, dass der Wein ein weiteres Niveau erreicht hat bzw. weist er sichtbare Zeichen von Reife auf, während er die Frische seiner Jugend durch Noten von Eukalyptus bewahrt. Im Gaumen ist diese Frische in Symbiose mit dem aromatischen Ausdruck, während die völlig eingebundenen Tannine nach wie vor eine gute Stütze bilden. Jetzt bis 2023 90/100

Le Grand Pinot 2017

Granatrot mit einem hellvioletten Schimmer. Das Bouquet dieses Weins ist vielschichtig und komplex. Es offenbart Düfte von Süßholz, Zimt und Kirschen. Am Gaumen verbindet der Wein die cremige Seite perfekt mit der Frische des Körpers. Er weist eine ausgezeichnete aromatische Intensität und Tannine auf, die sich langsam am Ende des Gaumens offenbaren. Gute Symbiose zwischen Fülle und Frische. Fruchtiger und anhaltender Abgang. Ein herrlicher Wein! 2020-2032 92/100

aramis webdesign